Envites Energy innoviert ein neues Batteriesystem cerman.power+ aus Nordhausen.
Mit Batteriezellen, die eine neue Generation keramisch, trockener und kühl bleibender Hochleistungszellen begründen und für viele Anwendungen geeignet sind. Jetzt konnten dazu Abnahme- und Liefervereinbarungen geschlossen werden, ein Meilenstein ist somit erreicht.

It can be confirmed – for the ceramic dry cool high power cell Lithium battery cell system called cerman.power+ - that concrete agreements have been made now. This offtake agreements include the development, final qualification, testing and delivery planning as well as the processing of battery cells that are to be produced in Germany as scheduled. In field of automotive SLI batteries of new generation and in large quantity.
A German premium vehicle manufacturer and a qualified supplier for battery systems are involved. The OEM plans to publish details of the overall project later and more specifically.

Envites Energy innoviert ein neues Batteriesystem cerman.power+ aus Nordhausen. Mit Batteriezellen, die eine neue Generation keramisch, trockener und kühl bleibender Hochleistungszellen begründen und für viele Anwendungen geeignet sind. Jetzt konnten dazu offtake Vereinbarungen geschlossen werden, ein Meilenstein ist somit erreicht …

Innovation der Firma Envites Energy drängt auf den Markt

Batteriezellen ionischer Systeme haben seit Jahren ein überdurchschnittliches Marktwachstum. In jüngerer Zeit wird die Frage neu diskutiert, ob es nicht effizientere Lösungen gibt, Batteriezellen wieder verwerten zu können. Dazu wurde jetzt ein innovativer Beitrag einer Nordhäuser Firma zum Recycling von Lithiumzellen veröffentlicht …

Envites Energy gibt den offiziellen Start eines neuen Batteriezellprojektes bekannt, welches nach Marktinteresse iterativ gestaltet werden soll.
Im Kern wird die deutsche Entwicklung der Batteriezellentechnologie unter der Marke cerman.power+ erfolgen, die besonders effiziente und nachhaltigere Produktionstechnik basiert auf dem Troika Produktionsprozess, hierzu gibt es IP.

Das war die BatteryWorld 05.02.2020

Wer geballte Informationen erhalten wollte über die Herausforderungen aus den Bereichen Elektromobilität, stationäre Speicher und portable Elektronik, die sich über die gesamte Wertschöpfungs- und Lieferkette von Batterien ergeben, war auf der BatteryWorld Ende Januar in München genau richtig.

Anforderungen & Aspekte einer kommerziellen Zellproduktion: Made in Germany.

Deutschland war mitführend in EV Zellen, prismatisch! In quasi Serienproduktion/Entwicklung. In IP & Leider nicht entsprechend am Markt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.